3. Maschsee-Symposium

Vom 21.06. bis zum 23.06.2019 in Hannover

Wir möchten mit dem 3.Maschsee-Symposium erneut einen Raum schaffen, in dem klinische Arbeit, zeitgenössische psychoanalytische Konzepte, aktuelle gesellschaftliche Themen und Anregungen aus den Nachbarwissenschaften in einen lebendigen Bezug gesetzt werden können.
Wir laden dazu ein, gemeinsam Theorien zu verstehen, Erfahrungen aus der alltäglichen Behandlungspraxis miteinander zu teilen und mit uns über folgendes Thema nachzudenken:

Implizite Wege der Resonanz

 

Die Maschsee-Gruppe: Klaus Augustin, Jutta Bilger-Umland, Jennifer Browne, Jörg Clauer, Uwe Hampel, Franz Herberth, Wolfgang Kämmerer, Sabine Kemnitz, Beate Martius, Ingrid Mehner, Wolfgang Milch, Ute Moini-Afchari, Mechthild Schierenberg-Seeger, Ebba Schmitz-Hübsch, Katinka Wessolowski-Strömer

 

Programm herunterladen